Hersteller: Finnsub

Finnsub Wing Jacket FLY SET 21H DIR

Art.Nr.: F21HDS05

Hersteller: Finnsub

EUR 420,00
inkl. 19 % USt

  • Lieferzeit 10-14 Werktage Lieferzeit 10-14 Werktage

  • Backplate Material:



Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Variation um das Produkt in den Warenkorb zu legen.

Zahlungsweisen:

PayPal PayPal, Lastschrift, Kreditkarte, Rechnung Vorkasse

Bewertung: 0.0 von 5

Produktbeschreibung

Finnsub Wing Jacket FLY SET 21H DIR

Ideal für Tech-Taucher und speziell auf die Bedürfnisse der DIR-Philosophie ausgelegt, ist das „Fly 21H DIR".

Specifikationen:

Blase: FLY 21 Horseshoe

  • Doppelschaliges Wing mit 21 Kilo Auftrieb – ideal für Doppelflaschen bis zwei mal 15 Liter
  • Außenmaterial: Cordura mit 2000 Denier
  • Innenmaterial: Thermoplastisches Polyurethan (500 Denier), hochfrequenzverschweißt. Oder alternativ: Hochfeste und verschweißte PU-Folie
  • Hochwertiger Inflator mit einer Faltenschlauchlänge von 40 Zentimetern
  • Integrierte Auflage für die perfekte Lage der Tauchflasche
  • Zwei Auslassventile (ein Schnellablässe, ein Inflator)
  • Hochwertiger Reißverschluss von YKK
  • Mitteldruckschlauch mit einer Länge von 56 Zentimetern


Harness: FLY DIR Harness

  • Rückenplatte aus Alu- oder poliertem Edelstahl
  • Umlaufendes Gurtband ohne Verschlüsse
  • Fünf D-Ringe aus Edelstahl
  • Leicht erreichbare Bojentasche an der Rückenplatte
  • Verstellbarer Schrittgurt mit D-Ringen
  • Bauchgurt mit hochwertiger Edelstahlschnalle


Die Bauweise der Wingblase „Fly 21H“
Die Blase „Fly 21H“ ist perfekt um mit Doppelflaschen bis zu einem Volumen von zwei mal 15 Liter abzutauchen.
Um jederzeit einen präzisen Luftablass über den Inflator zu gewährleisten, ist der Faltenschlauch mittig an der Blase angebracht.
Dank dem verwendeten Außenmaterial (2000er Cordura) ist die „Fly 21H“ extrem langlebig und so gut wie unzerstörbar.
Die Innenblase besteht aus 500 Cordura oder alternativ aus hochfester PU-Folie.

Das spezielle Harness-Design
Basierend auf der DIR/Hogathian Philosophie ist das „Fly DIR Harness“ mit einem umlaufenden Gurtband ohne Verschlüsse ausgestattet.
Der Taucher kann auf zwei verschiedene Rückenplatten zurückgreifen.
Entweder aus drei Millimeter dicken Edelstahl mit einem Geicht von 2,75 Kilo oder der sehr reisefreudigen Alu-Rückenplatte mit einem Eigengewicht von 750 Gramm.

Sicherheit geht vor
Das komplette System entspricht den europäischen Standards und ist nach der EN 1809 zertifiziert.

Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertung schreiben